Letzter Spieltag der 1. Mannschaft der AK 50 vom 22.09.2018

Am 22.09. fuhren wir stark ersatzgeschwächt zum Golfclub Hannover-Langenhagen, um unser letztes Ligaspiel der Saison zu absolvieren. Nach dem erfolgreichen Wiederaufstieg im letzten Jahr in die zweithöchste Liga der AK 50 des GVNB, spielten wir um den Aufstieg in die höchste Liga, mussten dafür jedoch unseren direkten Wettbewerber des Wochenendes mit 4 zu 2 schlagen.

Wir mussten ohne Dieter Behrens, Ingo Köhler, Eckhard Nikolai und Dierk Kars antreten, erhielten aber dankender Weise kurzfristig tatkräftige Unterstützung durch Klaus Schollenberger, Uwe Wartjes und Dennis Mewis-Amme.

Sowohl im ersten Flight mit Didi Stelter und Matthias Meyer, als auch in den beiden anderen Flights mit Klaus Schollenberger und Hubert Schauder, Dennis Mewis-Amme und Uwe Wartjes wurde je ein Spiel gewonnen und eines verloren.

Damit stand es am Ende 3 zu 3 gegen Verden, die damit mit einem einzigen mehr gewonnenen Spiel über die gesamte Saison in die höchste Liga aufgestiegen sind. Dafür nochmals unsere herzlichsten Glückwünsche.

Zu erwähnen sei vielleicht noch, dass wir durch die verschiedenen Spieltage und Meisterschaften viele Clubs und Club-Gastronomien kennen lernen „durften“. Ein besonderes „Highlight“ hatten wir wieder am Wochenende erleben dürfen.  Unser Restaurant muss sich hier absolut nicht verstecken. An dieser Stelle von uns nochmals vielen Dank an Omid und sein Team für die Bewirtung während unseres Heimspieltages.

Last but not least vielen herzlichen Dank an alle Spieler, die die Erfolge dieses Jahres ermöglicht haben und eine gute Vorbereitung auf die nächste Saison!

Hubert Schauder

Die Kommentare wurden geschlossen