Platzregeln

  1. Bewegliche Hemmnisse » straflose Erleichterung gem. Regel 24.1

    » Steine im Bunker dürfen entfernt werden.
    » Alle zu Absperrzwecken eingesetzten Pflöcke, Ketten und Seile.
    » Entfernungspfähle, Wasserhindernismarkierungen und Biotop-Pfosten in der Spiellinie dürfen entfernt werden.

  2. Unbewegliche Hemmnisse » straflose Erleichterung gem. Regel 24.2

    » Alle mit künstlichen Oberflächen (Kies, Späne u. ä.) befestigten Wege
    » Jungpflanzen, angebunden oder nicht höher als Schlägerlänge
    » Markierungspfähle für Ver- und Entsorgungsleitungen
    » Schutzhecke am Abschlag der 10, Regel 24.2 – Anmerkung 3

  3. Ungewöhnlich beschaffener Boden » straflose Erleichterung gem. Regel 25.1.

    Nicht gespielt werden darf von:
    » allen mit blauen Pfählen, bzw. weiß gekennzeichneten Flächen
    » allen auf den Spielbahnen erkennbaren Drainage- und Schlitzstreifen
    » Blumenrabatten am Clubhaus, Clubhaus-Terrasse, allen Rhododendren
    Die Wildblumenwiesen dürfen nicht betreten werden!

  4.  Ball im Aus von Bahn 18 » Regel 27.1

    Für Spieler auf der Bahn 18 ist die kurzgemähte Fläche (Fairway und kürzer) der Bahn 1 im Aus!

  5. Entfernungsangaben

    Die mit weißen Streifen markierten Pfähle am Rand der Spielbahn weisen auf die Bodenplatten in der Mitte der Spielbahn hin, weiß: 100 m, rot: 150 m und gelb: 200 m bis zum Grünanfang.

  6. Sonderplatzregeln siehe Aushang im Clubhaus.

Auszug aus der allgemeinen Spielordnung
  • Sofern nicht anders bestimmt, hat die schnellere Spielergruppe Vorrang vor der langsameren Spielergruppe – unabhängig davon, wie viele Spieler die jeweilige Spielergruppe bilden. Einzelspieler haben am Wochenende kein Platzrecht.
  • Alle Spieler, die an Wettspielen teilnehmen, haben uneingeschränktes Vorrecht auf der Runde.
  • Alle Spieler auf der vollen Runde haben Vorrang und Durchspielrecht.
  • Die reguläre Runde beginnt an TEE 1.
  • Nicht an TEE 10 starten, wenn Spieler auf Bahn 9 zu sehen sind.
  • Bitte Golfetikette beachten, insbesondere Sand im Bunker einebnen Harken im Harkenhalter ablegen Pitchmarken entfernen Divots zurücklegen
  • Auf der Anlage des Oldenburgischen GC wird von Mitgliedern und Gastspielern eine golfadäquate Kleidung erwartet.
  • Schuhe mit Spikes nicht erlaubt.
  • Bei Gewitter bitte das Spiel unter- bzw. abbrechen und das Clubhaus aufsuchen. In den Wetterschutzhütten ist Lebensgefahr bei Blitz-einschlag nicht auszuschließen!

Greenkeeper haben grundsätzlich Vorrang!

Die Kommentare wurden geschlossen