Winterturnierserie 2017/2018 – Der Abschluss!

Mit Mütze, Handschuhen, Schal und Sonnenbrille – also mit den klassischen Utensilien eines Skifahrers – gingen die Teilnehmer/innen des Abschlussturnieres an den Start. Der eisig kalte Wind konnte die golfsüchtigen Mitglieder nicht aufhalten.

 

Und es war ja auch ein besonderes Ereignis: Das letzte Winterturnier der Saison 2017/2018 sollte mit der Ehrung der Gesamtsieger (Plätze 1 bis 5) seinen Höhepunkt finden. Der Sponsor, die Autogalerie Schlickel, hatte bereits am Vortag die schicken Modelle von Jaguar und Landrover an den Abschlägen der 1 und der 10 platziert und für die passenden Fahnen und Abschlagsmarkierungen gesorgt. Die Autogalerie entsandte überdies noch mehrere engagierte Mitarbeiter/innen in den Club: Frau Thanh Nguyen und ihre Kollegen Marco Wibben, Marko Berndt und Lukas Lübbing hatten nicht nur für eine perfekte Organisation gesorgt, sondern repräsentierten das Unternehmen auf sympathische und kompetente Weise gleichzeitig.

Nachdem sich die Teilnehmer/innen bei einem schmackhaften Frühstück aufgewärmt hatten, ging es an den Start. Gespielt wurde Scramble, wobei die Anzahl der Abschläge pro Spieler vorgegeben war. Tatsächlich wurde es im Laufe des Tages etwas wärmer und besonders auf den von Bäumen umgebenen Bahnen konnte man die Sonne genießen. Der Boden war hart, teilweise gefroren, aber angenehm zu spielen – wenn man ihn mit den sumpfigen Fairways in der regenreichen Phase vergleicht. Die Spielergebnisse waren also entsprechend gut.

Die Winterturnierserie 2017/2018 hat eine Teilnehmerzahl von insgesamt 220 Spieler/innen vorzuweisen – und das trotz der teilweise wenig verlockenden Witterungs- und Platzverhältnisse. Zu den besonderen Eigenschaften der Winterturniere zählen z.B. die unterschiedlichen, spontan festgelegten Spielformen, die Auslosung der Spielergruppen am Turniertag, das gemeinsame Frühstück bzw. Essen und die Anmeldemöglichkeit für Kurzentschlossene.


Ein großer Dank hierfür geht an Reinhard Heermeyer, der die Organisation in die Hand genommen und die Turniere vorbereitet bzw. durchgeführt hat. Als Helfer/innen standen ihm die Teilnehmer zur Seite, die die Scorekarten ausgewertet haben sowie Brigitte Schiebelmann und Dierk Kars, die ihn während des Urlaubs vertreten haben.

Einige Golfer/innen hatten so großen Spaß an den Turnieren, dass sie als „Dauergast“ in die Annalen eingehen. Wirklich bewundernswert! Gute Laune und Teamgeist waren immer vorhanden, aber richtig angespornt wurde der Ehrgeiz natürlich von der Aussicht, einen der attraktiven Preisen zu gewinnen, die die Autogalerie Schlickel gesponsert hatte: für die Damen ein Wellnesswochenende für 2 Personen mit Anreise im Jaguar; für die Herren ein Fahrertraining.

Frau Thanh Nguyen von der Autogalerie Schlickel übergab die ersten Preise an die Gewinner. Und die Golferinnen und Golfer auf den Plätzen 2 bis 5 durften sich über farbenfrohe, reichlich bestückte Geschenkkörbe freuen.

Gesamtsiegerin: Heike Horstmann (46 Punkte)

  1. Platz: Angela Ettinger (42 Punkte)
  2. Platz: Karola Gravemeyer (41 Punkte)
  3. Platz: Nicole Ahlborn (35 Punkte)
  4. Platz: Brigitte Schiebelmann (33 Punkte)

Gesamtsieger: Dennis Mewis-Amme (53 Punkte)

  1. Platz: Dr. Peter Ettinger (46 Punkte)
  2. Platz: Jens Lucasczyk (43 Punkte)
  3. Platz: Uwe Hovorka (41 Punkte)
  4. Platz: Dierk Kars (40 Punkte)

 

Maria Spath

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen