OGC-Damen » Aufstieg in die Regionalliga perfekt!

Vor dem fünften und letzten Spieltag der DGL Oberliga Nord 3 im Golfclub Wilhelmshaven-Friesland war der Sekt für die Meistersause schon kalt gestellt. Denn das Damenteam des OGC ging mit 4 Punkten und 18 Schlägen Vorsprung auf die Runde, des durch die heftigen Regenfälle der letzten Tage schwer zu bespielenden Platzes in Schortens, so dass ein 4. Platz zum sicheren Aufstieg schon ausreichte. Jedoch bot der auf Tabellenplatz 2 liegende GC Buchholz nominell nochmal seine stärkste Mannschaft auf. Mit sechs einstelligen Spielerinnen ging Buchholz als klarer Favorit auf den Tagessieg ins Rennen.

In der Besetzung Isabelle Hahn, Kimberley Sommer, Nicole Ahlborn, Annika Kuczka, Sabine zu Jeddeloh und Debütantin Sonja Reuß ging der OGC bei schwierigen Platzverhältnissen und windigem Wetter auf die Runde. Captain Isa Hahn brachte mit einer 84er-Runde (+12) einen soliden Start ins Clubhaus, war mit drei Wasserbällen dennoch sehr unzufrieden mit ihrem Spiel. Jedoch hatten unsere Damen ja die zurzeit in Topform spielende Kimi Sommer in ihren Reihen. Kimi trotzte Platz und Wind und spielte mit einer 75 die bisher beste Runde der Saison. Sehr glücklich zeigte sich Kimi auf dem Grün der 18, denn ihre 3 über Par bedeuteten nicht nur das Top-Ergebnis aller Spielerinnen des Spieltags, sondern auch die absolut beste Einzelleistung der gesamten Saison in der Oberliga Nord 3. Wir gratulieren zu dieser grandiosen Leistung und zum neuen Handicap von 3,7!!!

Annika, Sabine und Sonja sicherten mit Runden von 97, 92 und 100 Schlägen, beim Streichergebnis von Nicole, ein Gesamtergebnis von 88 Schlägen über Par. In der Tagesabrechnung belegte der OGC damit Rang 2, nur 4 Schläge hinter den favorisierten Damen aus Buchholz. Rang drei ging an den GC Oberneuland, vor St. Dionys und den Gastgeberinnen aus Wilhelmshaven.

Am Ende dieser fünften DGL Saison feiert unsere Damenmannschaft mit dem Aufstieg in Deutschlands dritthöchste Spielklasse den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Als Aufsteiger aus der GVNB-Gruppenliga hatten wir uns den Klassenerhalt als Ziel gesetzt. Dass nun der direkte Durchmarsch in die Regionalliga erreicht wurde, ist sensationell. Mit viel Training, Spaß und einem hervorragenden Teamgeist in der Mannschaft blicken alle Spielerinnen zufrieden auf die vergangene Saison zurück und freuen sich bereits jetzt auf eine herausfordernde Saison 2018, in der neue Plätze gespielt werden und neue Erfahrungen gesammelt werden können.

Meisterschaft und Aufstieg wurden am Abend bei strahlendem Sonnenschein im OGC-Clubhaus gefeiert. Präsident Dr. Gerd Pommer und Spielführerin Thekla Schönknecht gratulierten herzlich. Vielen Dank hierfür.

Das Team bedankt sich bei allen Unterstützern, Förderern und Freunden der Damenmannschaft. Ein großer spezieller Dank an die vielen Caddies der Saison 2017 sowie an den Trainer Thorsten Janßen.

Isabelle Hahn

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen