Dr. Paul Berning Preis » 27.08.2017

Zu unserem beliebten Traditionsturnier durften wir insgesamt 72 Golferinnen und Golfer begrüßen. Nachdem das Turnier im letzten Jahr ins Wasser gefallen war und nach den Wetterkapriolen der letzten Wochen, freuten sich die Teilnehmer/innen umso mehr über den herrlichen Sonnenschein.

Der Gewinner des diesjährigen Paul Berning Preises ist Sven Rhode, der die meisten Nettopunkte erspielte – nämlich 41. Die Bruttopreise gingen an Susanne Herbst und Dierk Kars. Bei den Sonderpreisen ist erwähnenswert, dass der Longest Drive eine reine Familienangelegenheit zwischen Mutter und Sohn war (Vivien und Florian Nikolai) und dass Nearest to the Pin nur bei den Herren vergeben werden konnte (Alexander Scholl), weil die Damen es vorzogen, ihre Bälle anderweitig zu platzieren.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Oldenburgische Landesbank für die langjährige Unterstützung dieses Turniers.

Sieger und Platzierte in den Nettoklassen

Nettoklasse A

  1. Thomas Ripken
  2. Peter Marquardt
  3. Christian Sünnbold

Nettoklasse B

  1. Kai Lothringer
  2. Florian Nikolai
  3. Kerstin Sommer

Nettoklasse C

  1. Sven Rohde
  2. Christel Ulrich
  3. Angela Ettinger

Thekla Schönknecht

Die Kommentare wurden geschlossen