1. AK 50 » Spieltage 1 bis 3

1. Spieltag:

Nachdem wir letztes Jahr etwas unglücklich abgestiegen waren,gab es dieses Jahr nur ein Ziel: Wiederaufstieg. Am 1. Spieltag ging es zum Golfclub Oldenburger Land gegen die Gastgeber. Unsere Spieler: Ernst Herbst, Didi Stelter, Dieter Behrens, Dr. Matthias Meyer, Ingo Köhler und Hubert Schauder.
Nach leckerem Frühstück bei gutem Wetter ging es los. Am Nachmittag hieß es dann: 1. Ziel erreicht, 4.5 zu 1.5 für uns.

2. Spieltag:

Am 2. Spieltag hatten wir Heimrecht gegen die Mannschaft aus Hainmühlen. Bei bestem Wetter und einem perfekt vorbereitetem Platz ( besonderer Dank nochmals an unsere Greenkeeper!) ging es los. Die Handicaps der beiden Mannschaften lagen doch schon etwas weiter auseinander (zu unseren Gunsten), so das am Nachmittag ein 5.5 zu 0.5 für uns verbucht wurde.
Beim gemeinsamen Essen – von dem nicht alle Spieler angetan waren! – wurde von allen noch einmal ausdrücklich unser perfekter Golfplatz gelobt! Unsere Spieler: Ernst Herbst, Didi Stelter, Dieter Behrens, Hubert Schauder, Ulli Bothe und (er hatte sich doch noch mal überreden lassen!) Carsten Bandlow.

3. Spieltag:

Es ging nach Cuxhaven. Nach einigen Diskussionen über Fähre oder nicht (der Wesertunnel war gesperrt) kamen alle im Golfclub Hohe Clint an. Auch hier bescherte uns der Wettergott schönes, sonniges Wetter. In Oldenburg hatte es geregnet! Heute spielten wir gegen Sittensen. Die Spiele liefen vom Ergebnis her sehr unterschiedlich, Hubert mit 7 auf gewonnen, einer mit 5 auf verloren! Am letzten Loch mit dem letzten Putt bescherte uns Dierk Kars noch das 4 zu 2.
3. Ziel erreicht!

Didi Stelter

Die Kommentare wurden geschlossen